HISA gGmbH

Wir stellen uns vor

Die Einrichtung befindet sich in südlicher Randlage Berlins und gehört zum Bezirk Tempelhof Schöneberg (Ortsteil: Marienfelde).

Bedingt durch die Lage, sind wir mit der St. Hildegard Grundschule und der St. Alfons Grundschule verbunden. Die aufgenommenen Kinder kommen aus diesen beiden Schulen. Die St. Hildegard Schule ist eine anerkannte Sonderschule für gesundheitsgeschädigte Kinder.

Träger der Hortinitiative ist die hisa gGmbH:

Im Sommer 2004 eröffnete der erste Standort (HISA I) in der Beyrodtstraße 4, 12277 Berlin. Im Sommer 2005 öffnete HISA II in der Malteserstraße 171 d, 12277 Berlin.

Die Einrichtung ist montags bis freitags von 12:30 - 18:00 Uhr und in den Schulferien sowie an katholischen Feiertagen (z. B. Heilige Drei Könige) von 06:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Die Frühbetreuung während des Schulbetriebs erfolgt ab 06:00 Uhr in der St. Alfons Grundschule.

Zum Haus der HISA II gehört ein großer Garten, der von den Kindern mitbenutzt werden darf und eine große Terrasse mit einer Tischtennisplatte und einem Kicker. Weiterhin benutzen wir den eingezäunten Spielplatz der St.-Hildegard-Schule. Die Turnhalle dieser Einrichtung steht uns ebenfalls zur Verfügung. Zum Haus der HISA I gehört ein großer Garten, ein Fußballplatz, eine Tischtennisplatte, ein Spielhaus und ein Sandkasten.
Die HISA beschäftigt staatlich anerkannte Erzieher, Integrationsfacherzieher und pädagogisches Personal nach der Kindertagesstättenpersonalverordnung in der jeweils geltenden Fassung.

HISA gGmbH
HISA II
Malteserstr. 171 d
12277 Berlin
Tel.: 030 / 710 937 59
Hortleiterin: Sabine Achatz


HISA-KITA: 77 00 61 34

HISA gGmbH
HISA I
Beyrodtstr. 4
12277 Berlin
Tel.: 030 / 720 10 260

Das Konzept unseres Hortes: Hier klicken!
Fotoshow von unseren Räumen: Hier klicken!

Durch Shoppen helfen:


Unser Schulträger

Qualitätsrahmen Schulentwicklung

Freie Schulen Berlins

Berliner Bildungsserver

Antolin-Lesekonto

Gut 1

Anmeldung | Beratung | Bildungsspender | Förderverein | Kontakt | Impressum | Termine