Fastenaktion 2019

Fastenaktion

Fastenaktion 2019

Auch in diesem Jahr wollen wir die Fastenzeit nutzen, um unser eigenens Tun zu überdenken und Gutes zu tun.

Dafür schließen wir uns, wie jedes Jahr, der Kinderfastenaktion von Misereor an und begleiten Rucky Rucksack dieses Jahr nach El Salvador. Im Religionsunterricht erfahren die Kinder von den Sorgen und Problemen der Menschen in diesem Land und wie wir helfen können. Im Internet gibt es unter www.kinderfastenaktion.de einiges zur Aktion zu entdecken.

Als Schulgemeinschaft wollen wir im diesjährigen Aktionszeitraum vom 1.-12.4. unser eigenes Tun in den Mittelpunkt stellen. Dazu erhalten alle Klassen den folgenden Brief:

Liebe Kinder der Klasse … !

Wie es unser Jahresthema vorgibt, sind wir „gemeinsam in der Nachfolge Jesu auf dem Weg.“

Jesus selbst hat uns dazu aufgefordert. „Komm, folge mir nach, ich will dich zu einem Menschenfischer machen!“

Im Gottesdienst vor den Winterferien haben wir dies gehört und anschließend überlegt, was wir besonders gut können. Jetzt, in der Fastenzeit, wollen wir überlegen was wir für andere Gutes tun können.

Wie könnte es aussehen, wenn wir Jesus nachfolgen und anderen Gutes tun?

Einige Ideen haben wir in die großen Fische geschrieben, die im Eingangsbereich im Netz hängen. Bestimmt habt ihr noch weitere Ideen.

Wir möchten euch einladen nicht nur darüber nachzudenken, was man tun könnte, sondern es auch in die Tat umzusetzen! Ist euch das gelungen, holt euch im Büro einen Fisch, schreibt darauf, was ihr Gutes getan habt und hängt den Fisch ins Netz!

Im Gottesdienst vor den Osterferien wollen wir schauen, wie viele gute Fische ins Netz gegangen sind!

Außerdem wäre es toll, wenn möglichst viele ihre gefüllten Spendendöschen, die ihr im Religionsunterricht bekommen habt, zum Gottesdienst mitbringen. Ángel aus El Salvador und seine Dorfgemeinschaft freuen sich über die Unterstützung!

Euer Team Schulpastoral

Am Anfang der Aktion...

Einige gute Fische später...

Anmeldung | Beratung | Bildungsspender | Förderverein | Kontakt | Impressum | Termine