Einstimmung in den Advent

Adventssingen 2015

Wie in jeder Adventszeit trafen wir uns auch in diesem Jahr wieder jeden Montag zum Adventssingen im Foyer. Durch die Schulflure schallten dann Lieder wie „Wir sagen euch an“ oder „Dicke rote Kerzen“. Zwischendurch trugen Schüler Gedichte vor, es wurden Geschichten vorgelesen oder ein Lichtertanz vorgeführt. Und zum Abschluss durfte natürlich das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ nicht fehlen, dass auch die Kinder unserer Willkommensklasse kräftig mitsangen.

Am 7. Dezember konnten wir sogar einige Gäste begrüßen, denn unsere Schule öffnete ein Türchen des „Lebendigen Adventskalenders“. Dies ist eine Initiative der Gemeinden in Lankwitz und Marienfelde, die alle einladen soll, die Adventszeit bewusster zu erleben, indem man sich jeden Tag etwas Zeit für adventliche Momente nimmt.

Der adventliche Nachmittag am 10.12.2015

Der adventliche Nachmittag war ein besinnlicher, aber auch freudiger Nachmittag zur Einstimmung in die Adventszeit. Überall waren Bänke und Keksschüsseln verteilt, die zum entspannen einluden. Außerdem wurde der Nachmittag in einer Aufführung von allen Klassen gestaltet, in dem die Kinder gesungen und Gedichte vorgetragen haben.

von Benedikt, Till und Viktor (6a)

(Leider haben wir noch keine Fotos)

Durch Shoppen helfen:


Unser Schulträger

Qualitätsrahmen Schulentwicklung

Antolin-Lesekonto

Gut 1

Freie Schulen Berlins

Berliner Bildungsserver

Schulfreunde

Anmeldung | Beratung | Bildungsspender | Förderverein | Kontakt | Impressum | Termine