Minimarathon 2013

Ein Bericht von Alexandra Walker und Lukas Budde
Am 28.September 2013 fand der 25. Mini-Marathon statt. Wir trafen uns bei strahlendem Sonnenschein am Tiergartentunnel in Mitte. Zuerst bekam jeder seine Startnummer mit einem Chip, der automatisch die Zeit misst. Nachdem wir uns warmgemacht und ein Gruppenfoto geschossen hatten, liefen wir gemeinsam zum Start. Dort war es mächtig voll, denn alle Schulen Berlins wollten dabei sein. Dann ging es auch schon los. Am Anfang kam man leider nur sehr schwer voran, weil alle gleichzeitig losgerannt sind. Der Mini-Marathon ist 4,2 Kilometer lang und deswegen auch sehr anstrengend. Es hat aber trotzdem viel Spaß gemacht. Das tollste Gefühl war, durch das Brandenburger Tor zu laufen und mit allen anderen heil am Ziel anzukomme.

10. Platz Katholische Schule Sankt Alfons 3:15:21 (von 140 Grundschulen)
Pos. Name Endzeit
21 Rölke, Tony 0:16:52
89 Fabian, Jannik 0:18:14
214 Barnewitz, Lars 0:19:18
274 Brümmer, Noah 0:19:35
297 Langos, Joshua 0:19:41
304 Ribet Buse, Pablo 0:19:44
414 Kijas, Kornel 0:20:11
421 Schleicher, Lucas 0:20:13
427 Höfer, Bjarne 0:20:15
667 Budde, Lukas 0:21:18

Bei den Mädchen kam wegen der Herbstferien leider keine komplette Mannschaft zusammen. Alexandra Walker kam aber mit mit 22:19 als erstes Mädchen unserer Schule ins Ziel.

Anmeldung | Beratung | Bildungsspender | Förderverein | Kontakt | Impressum | Termine