Fastenaktion: 1605 Euro für Tansania

Die Fastenaktion 2012 wurde durch eine Powerpointpräsentation von Frau Bange eingeleitet. Sie berichtete von ihrer Zeit als Missionarin auf Zeit und stellte so den Schülern die Lebenswelt der Kinder in Tansania vor am Beispiel des Dorfes Nandembo. Die Kinder lernten so den Kindergarten kennen, den wir durch unsere Spenden unterstützen wollten.

Während der ganzen Fastenzeit konnten die Kinder für 50 Cent Papierstreifen kaufen, welche sie an die eigenen großen Klassenbleistifte kleben konnten. Je mehr die Schüler gespendet hatten, um so höher waren die Stifte beklebt. Außerdem wurden alle Lehrer angeregt, das Thema "Afrika" eigenständig im Unterricht durchzunehmen. Hierzu standen viele Materialien im Lehrerzimmer bereit. Die Schüler bastelten Trommeln, Rasseln, sangen Lieder, erarbeiteten sich Wissen über Afrika anhand von Stationen, gestalteten Bilder und Masken. Eltern einiger Klassen bereiteten sogar ein afrikanisches Frühstück vor.

Die Fastenaktion endete mit einem gemeinsamen Gottesdienst aller Klassenstufen in der Turnhalle. Gemeinsam mit Pfarrer Schlede freuten wir uns über 1605,- € für Tansania.

Das eingesammelte Geld wird von Frau Bange in den Sommerferien persönlich an die Salvatorischen Schwestern in Nandembo (Tansania) übergeben, die den Kindergarten leiten. Unterstützt werden sie von den Salavator-Missionen, Agnes-Bernauer-Str. 181 in 80687 München.

Gerhard Lenz

Anmeldung | Beratung | Bildungsspender | Förderverein | Kontakt | Impressum | Termine