Applaus für den Nikolaus

Eine Musicalaufführung der Kl. 2 c

Seit den Herbstferien bereitete sich die Klasse 2 c auf ihr Musical "Applaus für den Nikolaus" vor. Als dann der Nikolaustag näher kam, waren alle gut vorbereitet. Jeder konnte seinen Text ausdrucksvoll vortragen, die Solo Sänger ihre Strophen sicher singen und die Kulissenschieber und Beleuchter wussten, wann sie an der Reihe waren. Sie sprangen auch ein, wenn ein Kind fehlte.
Schon bei der Generalprobe vor den Vorschulkindern der Kitas von "St. Benedikt" und "Vom Guten Hirten", sowie vor den Schulkameraden der 1. und 2. Klassen ging alles fast reibungslos.
Am Nikolausabend fand der große Auftritt vor den Eltern, Großeltern, Freunden und Geschwistern statt. Adrian führte uns als Erzähler nach Myra. Die hungernden Frauen und Kinder sangen ("Nur ein Wunder kann uns retten") und flehten den Nikolaus an, ihnen zu helfen ("Lieber guter Nikolaus hilf uns in der Not"). Der Bischof Nikolaus (Frederic) wusste keinen Rat. Er betete. Ein Bote (Victoria) brachte die Nachricht von einem Schiff voller Weizen.
Der Kapitän (Robert) und seine Mannschaft ließen sich vom Bischof überreden Getreide abzugeben, da ihnen die hungernde Bevölkerung Leid tat ("Hab Erbarmen mit uns Armen"). Bedingung aber war, dass das Schiff nicht leichter werden dürfte. Und das Wunder geschah, die Menschen konnten so viel Getreide vom Boot holen, dass noch genug Weizen übrig blieb, um ihn im Frühling auszusäen ("Alles wird gut"). Zum Schluss sangen alle fröhlich "Applaus für den Nikolaus".
Es war eine kurzweilige, sehr stimmungsvolle Dreiviertelstunde mit vielen begeisterten Sängern und Sängerinnen, Schauspielern und Schauspielerinnen, die sich im Anschluss noch mit Getränken und Gebäck für den Rückweg stärken konnten.
Applaus für die Klasse 2c!
Nicht schlecht staunten einige, als sie "unser Stück" gesungen von anderen auf dem Nachhauseweg im Autoradio hörten.
Beatrice Purschke

Anmeldung | Beratung | Bildungsspender | Förderverein | Kontakt | Impressum | Termine